„Tu es!“ Zum Nachhören

Der Kurier bezeichnete es als eine „…Anregung, für die Wandlung der Welt“. Der General-Anzeiger in Bonn kommentierte: „Eine treffende Diagnose…

vor 1 Jahr

Verantwortung übernehmen

Gerhard Scheucher präsentierte sein Buch „Tu´ es!“ beim Königsdorfer Literaturforum „Das Gute muss von uns allen geschaffen werden“, betonte der…

vor 1 Jahr

Vorträge und Seminare

So gut kann ich mich noch daran erinnern, als ich erstmalig vor einem größeren Publikum gesprochen habe. Eigentlich müsste ich…

vor 2 Jahren

Themen

PDFs zum Download Erfolgsfaktor Misserfolg Von Stätten des Lebens Neuentdeckung der Langsamkeit Infos Factsheet Publikationsliste

vor 2 Jahren

Pressematerial

Infos Factsheet Publikationsliste Pressemappen „Tu es! Die Welt braucht dich.“ (Aktuelles Buch) „Die Aufwärtsspirale“ „Die Kraft des Scheiterns“ Zitate-Sammlung „Frühstück…

vor 2 Jahren

Tu es!

„Tu es! Die Welt braucht dich.“ ist ein Plädoyer für Zivilcourage und aktives Engagement für eine bessere und gerechtere Welt.

vor 2 Jahren

Signalwirkung!

Vor einigen Monaten bin ich zu Gast im Salzburger Nachtstudio von Ö1 gewesen. Interessanterweise hatte die Sendung ein freier Journalist aus…

vor 2 Jahren

Willkommen !

Weitsichtigkeit ist für Sie nicht unbedingt ein Grund zum Augenarzt zu gehen? Und beim Stichwort „Tellerrand“ denken Sie nicht gleich an…

vor 3 Jahren

Frühstück mit einem Clown

Die tägliche Lektüre der Zeitungen, das Stöbern in den Tiefen des weltweiten Informationsnetzes bieten einem wenig überzeugenden Antworten.

vor 3 Jahren

Ein Irrer schreitet die Parade ab

eder von uns kennt die Situation: irgendwann sitzt man in einer Runde zusammen und erzählt seinen Freunden, seinen Bekannten oder…

vor 3 Jahren

error 21

Nach dem Rausch der letzten Jahre ist die Informationsgesellschaft verkatert. Heute muss sie erstmals Bilanz ziehen. Zum Beispiel über den…

vor 3 Jahren

Die Kraft des Scheiterns

Scheitern muss nicht das Aus bedeuten. Im Gegenteil, man muss scheitern dürfen, um lernen zu können. Im Alltag wird dem…

vor 3 Jahren

Die Aufwärtsspirale

Erfolg kann man zwar nicht dauerhaft pachten, doch selbst nach einem Scheitern ist er wieder möglich. Besser noch: Man kann…

vor 3 Jahren

Wordrap

10 Fragen an Gerhard Scheucher

vor 3 Jahren

Risiko-Vermeidungsmaschinen

Gestern Morgen bin ich an einer exklusiven Adresse in der Wiener Innenstadt zum Frühstück eingeladen gewesen. In kleiner Runde trafen…

vor 3 Jahren

Entehrungsstrategien

Der Volkswagen Konzern belügt und betrügt in Sachen Abgaswerke von Dieselfahrzeugen, dass sich die Balken biegen und keiner hat etwas…

vor 3 Jahren

Politik der Schande!

Manchmal überlege ich mir sehr lange, ob ich Themen und Erlebnisse die mich beschäftigen, tatsächlich zu Papier bringe oder in…

vor 3 Jahren

Rauchzeichen für Freiheit

Während meines aktuellen Berlinaufenthaltes ist mir dieser Tage wieder eine der Öffentlichkeit weitestgehend verborgene und besondere Geschichte zum allseits beliebten…

vor 4 Jahren

Glücksbalsam

Man kann es drehen und wenden wie man will: Ich bin davon überzeugt davon, dass das Streben nach ein wenig Glück…

vor 4 Jahren

Fitnesstestergebnis

Konditionstest, Fitnesstest, Krafttest, Schnelligkeitstest, Ausdauertest, Koordinationstest, Motoriktest, Techniktest, Feldtest, Servicetest, Bewegungsqualitätstest, Laufschwellentest, Cooper-Test, VO2max Test, Rumpfkrafttest, Schnellkraftausdauertest, Lactatleistungstest, Ernährungstest, Körperfettanteilstest,…

vor 4 Jahren

Falsche Verführer

Heute vor 82 Jahren, am 7. August 1932, notierte der deutsche Romanist Victor Klemperer (1881–1960) in seinem Tagebuch “Hitler ante…

vor 4 Jahren

Kriegsverzicht

Es gibt einige wenige Persönlichkeiten die in meiner umfangreichen Bibliothek wahrlich auf einem Podest stehen. Eine Frau, auf deren Rat…

vor 4 Jahren

Wer war Aaadooolf Itler?

Auf Rai Uno gibt es im Vorabendprogramm ein seit 2006/2007 von Carlo Conti moderiertes Quiz mit dem Namen L’eredità (Die…

vor 5 Jahren

Lernen von Onkel Frank!

Was hat sich heute an Spott und Häme über den Auftritt von Frank Stronach in der ZIB 2 vom Dienstag…

vor 6 Jahren

Was mir wichtig ist…

Würde mich jemand danach fragen, welche Persönlichkeiten mich ob ihres Denkens, ihrer Beharrlichkeit und ihrer intellektuellen Widerstandsfähigkeit beeindruckt haben, dann…

vor 7 Jahren

Vom Ideal des ehrbaren Kaufmanns

Aufgewachsen bin ich in einer Zeit als es noch selbstverständlich war, Menschen, die einem begegnet sind, zu grüßen. Man hatte…

vor 7 Jahren

Die Macht der Worte!

Musik hat mich nie sonderlich interessiert, auch wenn ich mit einigen Episoden meiner klangvollen Darbietungen aufwarten könnte. So war ich…

vor 7 Jahren

Aufruf zur Licht-aufgeh-kette!

Seit letzten Samstag ist Graz ein weniger besser geworden. Wir verdanken diesen Umstand dem Personenkomitee „Lichter gegen rechts“. Die haben…

vor 7 Jahren

Unerträgliche Hybris

Haben wir uns tatsächlich vergangene Woche noch über fehlende Fußnoten in zu Guttenbergs Diss ereifert? Wie gerne hätten wir solche…

vor 8 Jahren

Der Echtzeitmensch

Hätte Schneewittchen die Information gehabt, dass der wundervolle Apfel vergiftet war die Geschichte hätte wohl anders geendet. Information war und…

vor 8 Jahren

Grüner Sündenfall

Senol Akkilic darf sich freuen. Von wem ich spreche, fragen Sie? Na, Senol Akkilic, der Bezirksmandatar mit kurdischem Migrationshintergrund, der…

vor 8 Jahren

Hartzer oder Self Made Man?

Mein Weg hier in New York führt beinahe täglich an der Grand Central Station vorbei. Dort steht ein dunkelhäutiger Mann,…

vor 9 Jahren

Von Gutmenschen und Bosnigln*

Vor zehn Tagen metzelt ein Wahnsinniger in einer Kinderkrippe einer belgischen Kleinstadt zwei Kleinkinder und eine Betreuerin mit einem Messer…

vor 10 Jahren