Bücher

error 21

Nach dem Rausch der letzten Jahre ist die Informationsgesellschaft verkatert. Heute muss sie erstmals Bilanz ziehen. Zum Beispiel über den Umgang mit neuen Technologien, raum- und zeitunabhängiger Kommunikation und das Internet als Sinnbild für ein verheißungsvolles globales Dorf. Es gilt, sich neu zu orientieren, die modernen Errungenschaften auf ihren reellen Nutzen zu prüfen und sich eine Taktik für das Leben in der Informationsgesellschaft zurechtzulegen. Hier seinen Platz zu finden, ist jetzt die große Herausforderung für jeden von uns. Überlebensstrategien sind dringend gefordert. Gerhard Scheucher analysiert mit Claudia Piller-Kornherr und Jörg Wipplinger in Error21 die Vorgänge im digitalen Zeitalter und gibt – ohne dabei belehrend zu sein – sinnvolle Tipps für die Orientierung im 21. Jahrhundert.

Stimmen zum Buch:

Oberösterreichische Nachrichten (5.7.2005): „Error21“ entlässt seine Leser mit einigen handfesten Überlebensstrategien, die „verdächtig“ nach gesundem Menschenverstand klingen.“

Hier finden Sie das Buch auf amazon.de: error21. Überlebensstrategien für das 21. Jahrhundert

Oder bestellen Sie direkt bei mir!

Facebook Comments

Leave a Reply