Einmischen necessary

Morgen eröffne ich an der Universität Augsburg den 12. Internationalen Kongress erleben & lernen | 2018. Die Veranstalter haben mich…

vor 2 Monaten

Unbeugsames Juwel

Jede Begrüßung und Verabschiedung mit dir ist ein Kraftakt gewesen. Du hast meine Hand nicht nur gedrückt, du hast sie…

vor 2 Monaten

Verbale Abrüstung

Irgendwie habe ich die Lust am Schreiben von Blogs verloren. Wenn ich all die Diskussionsbeiträge und Wortspenden zu gesellschaftspolitischen Fragen…

vor 4 Monaten

Tellerranddenker

Eine der billigsten Übungen, um in den sozialen Medien Zuspruch und Anerkennung zu finden, ist das Politik-Bashing gegen alles und…

vor 6 Monaten

Satiretarnung

Die Frage, wie man Satiriker wird, beschäftigt mich schon längere Zeit. Heute Morgen nach Durchsicht der Zeitungen war dieses Thema…

vor 9 Monaten

Neuvermessung

Eine Sendung über „Freigeister“ im Bayerischen Rundfunk hat die Veranstalter des 12. INTERNATIONALEN KONGRESSES „ERLEBEN & LERNEN“ auf mich aufmerksam gemacht, sie fühlten…

vor 10 Monaten

Narrenschiff

Niemand wird in meiner Biografie nur den kleinsten Anhaltspunkt finden, dass ich auf der rechten Seite des politischen Spektrums stehen könnte.…

vor 10 Monaten

Nach vorne fallen:-)

Die Plattform fall forward möchte Menschen in unserer Leistungsgesellschaft entlasten, permanent erfolgreich sein zu müssen. Marco Böhme, der diese Initiative begründet…

vor 1 Jahr

GRAZ ENGAGIERT!

Die Stadt Graz feierte am 26. Oktober 2017 ihre engagierten Menschen und sagte DANKE! Ob in den Bereichen Sport, Kultur,…

vor 1 Jahr

„Tu es!“, die Zweite:-)

Heute ist die 2. Auflage meines Buches „Tu es! Die Welt braucht dich.“ aus der Druckerei gekommen. Ein für mich freudiger Anlass!…

vor 1 Jahr

Nebenamt

Kennen Sie das, wenn Sie an Orte gelangen, die Sie bislang noch nicht kannten und sich plötzlich ein Bezugspunkt auftut,…

vor 1 Jahr

Feindbildphase

Sehr geehrter Herr Bundskanzler, mit meiner Kollegin Christine Steindorfer habe ich 2011 mein 2. Buch zur Thematik des Scheiterns auf den Markt…

vor 1 Jahr

„Tu es!“ auf Radio Erft (Köln)

Der Radiobeitrag über „Tu es! Die Welt braucht dich.“ wurde von Jutta Hölscher im Rahmen des Bürgerfunks gestaltet und  am 2.…

vor 1 Jahr

„Tu es!“ Zum Nachhören

Der Kurier bezeichnete es als eine „…Anregung, für die Wandlung der Welt“. Der General-Anzeiger in Bonn kommentierte: „Eine treffende Diagnose…

vor 1 Jahr

Verantwortung übernehmen

Gerhard Scheucher präsentierte sein Buch „Tu´ es!“ beim Königsdorfer Literaturforum „Das Gute muss von uns allen geschaffen werden“, betonte der…

vor 1 Jahr

Herzensangelegenheit in Papierform

Die letzten Jahre habe ich mich publizistisch dem Thema des Scheiterns gewidmet. Drei Bücher („Die Kraft des Scheiterns“, „Die Aufwärtsspirale“ und…

vor 2 Jahren

Hören statt reden

Für die gesamte Empörungsindustrie sind das jetzt schwere Stunden und Tage! Da wird über Monate die Moralkeule in den sozialen…

vor 2 Jahren

Wegweisendes Zitat

Die letzten Tage haben mir ein altes Sprichwort in Erinnerung gerufen: „Wer abends feiern kann, kann am nächsten Morgen auch…

vor 2 Jahren

Glückskindanleitung

Die letzten Wochen bin ich abgetaucht gewesen. Mein business outfit habe ich gegen einen grünen Bademantel getauscht, der mir jeden…

vor 2 Jahren

Consulting

Ich unterlasse es, Ihnen zu erklären, was Strategieberatung ist.

vor 2 Jahren

Vorträge und Seminare

So gut kann ich mich noch daran erinnern, als ich erstmalig vor einem größeren Publikum gesprochen habe. Eigentlich müsste ich…

vor 2 Jahren

Themen

PDFs zum Download Erfolgsfaktor Misserfolg Von Stätten des Lebens Neuentdeckung der Langsamkeit Infos Factsheet Publikationsliste

vor 2 Jahren

Julian Kraft, Hochschule Emden/Leer

Vielen Dank für Ihren anregenden und mit viel Überzeugung vorgetragenen Beitrag zu unserer Veranstaltung. Ziel des Symposiums war es, das…

vor 2 Jahren

Axel Mai, SAP Österreich

„Nochmals vielen Dank, für Ihren Vortrag und Beitrag für eine erfolgreiche und positive Veranstaltung.“

vor 2 Jahren

Armin Schelian, EnBW Vertrieb GmbH

„Vielen Dank für Ihren Vortrag und den erhellenden Blick auf etwas, das wir gerne als Fehler oder Scheitern bezeichnen. Auch…

vor 2 Jahren

Medien

Ich bin weder Zeitungs- noch Radiomacher. Wenngleich ich ersteres für eine mich wirklich fordernde Aufgabe halten würde. Für die gesamte…

vor 2 Jahren

KunstRaumZwei

Wir brauchen Kontrapunkte zum Alltag, davon bin ich überzeugt! Mein Gegensatz zur Schnelligkeit ist der von mir initiierte KunstRaumZwei. Der KunstRaumZwei in Wien-Leopoldstadt ist…

vor 2 Jahren

Presseberichte

Magazine Die Woche – 05/2017 Flow – Magazin für neue Perspektiven – 09/2015 Business People – 04/2015 LO – Lernende…

vor 2 Jahren

Pressematerial

Infos Factsheet Publikationsliste Pressemappen „Tu es! Die Welt braucht dich.“ (Aktuelles Buch) „Die Aufwärtsspirale“ „Die Kraft des Scheiterns“ Zitate-Sammlung „Frühstück…

vor 2 Jahren

Tu es!

„Tu es! Die Welt braucht dich.“ ist ein Plädoyer für Zivilcourage und aktives Engagement für eine bessere und gerechtere Welt.

vor 2 Jahren

Signalwirkung!

Vor einigen Monaten bin ich zu Gast im Salzburger Nachtstudio von Ö1 gewesen. Interessanterweise hatte die Sendung ein freier Journalist aus…

vor 2 Jahren

Ein Fest fürs Leben

„Wenn du das Glück hattest, als junger Mensch in Paris zu leben, dann trägst du die Stadt für den Rest…

vor 2 Jahren

Zukunftsaussichten

Die letzten Tage habe ich im malaysischen Kuala Lumpur verbracht, um mich auf der ITEX 2016 (International Invention & Innovation…

vor 3 Jahren

Auswahlslos

Die Leser meiner kleinen Kolumne haben sicher schon mit Spannung darauf gewartet, dass ich meine Gedanken zur aktuellen politischen Situation…

vor 3 Jahren

Entartete Satire

Der russische Schriftsteller Leo Tolstoi (1828 – 1910) notierte in seinem Tagebuch ein Jahr vor seinem Tode „Man kann alles…

vor 3 Jahren

Begattungsorganföhner

Meine Privatversicherung hat mich vor einigen Jahren animiert, einem Fitnessclub beizutreten. Das ging irgendwie sehr einfach. Mit fortgeschrittenem Alter meinerseits…

vor 3 Jahren

Existenzsicherung

Kennen Sie das, wenn Sie gedanklich irgendwo dahinsurfen und plötzlich wird diese, sagen wir Denkleistung, durch eine Information durchbrochen. Gerade…

vor 3 Jahren

Meine Frau Rotky

Wissen Sie noch, wie Sie in mein Leben getreten sind? 2013 haben Sie mir eine Mail geschrieben. Sie waren auf…

vor 3 Jahren

Vorsatzlos ins Neue Jahr!

Vermutlich bin ich in guter Gesellschaft mit Millionen von Menschen rund um den Erdball gewesen, die die letzten Stunden des…

vor 3 Jahren

Weihnachtsrisiken ohne Folgen

Die Weihnachtszeit mag ich sehr. Nicht nur weil wir in unseren Breiten das heilige Fest glücklicherweise noch unbeirrt von fremden…

vor 3 Jahren

Das „Dreckige Dutzend“

In wenigen Tagen ist es wieder soweit. Am 10. Dezember, dem Todestag von Alfred Nobel, bekommen traditionellerweise verdiente Frauen und…

vor 3 Jahren

Willkommen !

Weitsichtigkeit ist für Sie nicht unbedingt ein Grund zum Augenarzt zu gehen? Und beim Stichwort „Tellerrand“ denken Sie nicht gleich an…

vor 3 Jahren

Frühstück mit einem Clown

Die tägliche Lektüre der Zeitungen, das Stöbern in den Tiefen des weltweiten Informationsnetzes bieten einem wenig überzeugenden Antworten.

vor 3 Jahren

Ein Irrer schreitet die Parade ab

eder von uns kennt die Situation: irgendwann sitzt man in einer Runde zusammen und erzählt seinen Freunden, seinen Bekannten oder…

vor 3 Jahren

error 21

Nach dem Rausch der letzten Jahre ist die Informationsgesellschaft verkatert. Heute muss sie erstmals Bilanz ziehen. Zum Beispiel über den…

vor 3 Jahren

Die Kraft des Scheiterns

Scheitern muss nicht das Aus bedeuten. Im Gegenteil, man muss scheitern dürfen, um lernen zu können. Im Alltag wird dem…

vor 3 Jahren

Die Aufwärtsspirale

Erfolg kann man zwar nicht dauerhaft pachten, doch selbst nach einem Scheitern ist er wieder möglich. Besser noch: Man kann…

vor 3 Jahren

Wordrap

10 Fragen an Gerhard Scheucher

vor 3 Jahren

Freundschaftsbudget

Es gibt Menschentypen, die ich sehr schwer bis gar nicht ertragen kann! Beispielsweise jene, die ihre Meinung immer der Windrichtung…

vor 3 Jahren

Poesie des Lebens

Gestern bin ich in den Weiten des Internet auf ein Zitat gestoßen, das mich heute noch immer beschäftigt. Der Dalai…

vor 3 Jahren

Speib in die Krone

Den Kommentar zum Flüchtlingsansturm von „Krone“-Steiermark-Chefredakteur Christoph Biró muss man mehrfach gelesen haben, weil man es nicht für möglich hält,…

vor 3 Jahren

Risiko-Vermeidungsmaschinen

Gestern Morgen bin ich an einer exklusiven Adresse in der Wiener Innenstadt zum Frühstück eingeladen gewesen. In kleiner Runde trafen…

vor 3 Jahren

Gehirnmuskeltraining

Viel zu selten finde ich in letzter Zeit Ruhe, um mich einer meiner Lieblingsbeschäftigungen, dem Lesen, ausgiebig hinzugeben. Natürlich lese…

vor 3 Jahren
alt_text

Fo(ö)rderungskultur

Die Begrifflichkeit “Willkommenskultur” kann ich schon nicht mehr hören. Wir heißen pauschal zwar alle willkommen, wissen aber nicht einmal, wen…

vor 3 Jahren

Entehrungsstrategien

Der Volkswagen Konzern belügt und betrügt in Sachen Abgaswerke von Dieselfahrzeugen, dass sich die Balken biegen und keiner hat etwas…

vor 3 Jahren

Grünblaue Unverwertbarkeiten

Es gibt Orte, die werden niemals für Menschen ihren Schrecken verlieren. Erst kürzlich hat sich der Jahrestag von 9/11 wiederholt.…

vor 3 Jahren

Flachkopftheorien

Seit Tagen beschäftigt mich die Frage, ob ich eine nicht wiederlegbare Realität weiterhin akzeptieren darf, oder ob ich als engagierter…

vor 3 Jahren

Politik der Schande! (Teil 2)

Ich kann dieses Gerede und die gegenseitigen Schuldzuweisungen in der gesamten Asylpolitik wirklich nicht mehr hören. Und schon gar nicht…

vor 3 Jahren

Prost aufs Leben!

Bei konstanten mehr als 30 Grad Außentemperatur gehört die Organisation der Flüssigkeitsaufnahme zu jenen entscheidenden Maßnahmen, die einem das Dasein…

vor 3 Jahren

Politik der Schande!

Manchmal überlege ich mir sehr lange, ob ich Themen und Erlebnisse die mich beschäftigen, tatsächlich zu Papier bringe oder in…

vor 3 Jahren

Sind Sie Apokaholiker?

Vergangene Woche habe ich in Königsdorf – einem Vorort von Köln – aus meinen Büchern gelesen. Geladen war ich vom…

vor 3 Jahren

Begegnung vor der Erinnerung

Vor ein paar Wochen habe ich einen lieben Freund bei einem Abendessen in Bonn getroffen. Seine Herzlichkeit hat jeden Raum…

vor 3 Jahren

Präventive Achtsamkeit

Erst, wenn man die hunderten Kerzen gesehen hat, erst, wenn man den die Grazer Innenstadt umhüllenden Duft von Kerzenwachs wahrgenommen…

vor 3 Jahren

Lebensjackpotgewinner

Was habe ich die letzten Tage gezittert! Ein guter Freund und treuer Wegbegleiter ist schwer erkrankt! Erst kürzlich haben wir…

vor 3 Jahren

Lebensführung mit Prinzip

Der indische Widerstandskämpfer und Revolutionär Mahatma Gandhi hatte einmal die sieben Todsünden der kapitalistischen Gesellschaft aufgezählt: Politik ohne Prinzip, Wohlstand…

vor 3 Jahren

Kurzzeitschläfer

“Wer schläft, kehrt der Welt den Rücken zu”, habe ich einmal gelesen. Und da einem die Welt in dieser Zeit…

vor 4 Jahren

Pädagogische Belastungsgrenze

Die Lehrerdiskussion der vergangenen Tage, ausgelöst durch eine pointierte Feststellung des Wiener Bürgermeisters Michael Häupl „Wenn ich 22 Stunden in…

vor 4 Jahren

Rauchzeichen für Freiheit

Während meines aktuellen Berlinaufenthaltes ist mir dieser Tage wieder eine der Öffentlichkeit weitestgehend verborgene und besondere Geschichte zum allseits beliebten…

vor 4 Jahren

Grüne VerarscherInnen

Im Statistiktool meiner Homepage sehe ich, welche Beiträge auf meiner Internetseite gelesen werden und kann daher gut nachvollziehen, was sozusagen…

vor 4 Jahren

Überlebensmerkmale

Der unfassbare Absturz des Germanwings-Fluges 4U 9525 ließ mir wie vielen anderen Menschen den Atem stocken. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela…

vor 4 Jahren

Paradoxien zum Handeln

Seit einigen Tagen beschäftigt mich ein Bild mit dem Titel “Das Paradoxe unserer Zeit”. Gesehen habe ich die Karte im…

vor 4 Jahren

Sorge dich um dich!

Biografien haben es mir schon immer angetan. Ich mag es, die Vita von Menschen nachlesen zu können, egal ob berühmt oder…

vor 4 Jahren

Zur Lage der Nation oder so…

Meine Mutter bedauerte bei unserem jüngsten Zusammentreffen, dass ich im Gegensatz zu früheren Zeiten kaum mehr Blogs zu politischen Themen schreibe.…

vor 4 Jahren

Glücksbalsam

Man kann es drehen und wenden wie man will: Ich bin davon überzeugt davon, dass das Streben nach ein wenig Glück…

vor 4 Jahren

Müßiggang

Spielen wir ein wenig Kopfkino. Stellen Sie sich folgende Bilder vor: durch die Straßen eilende Menschen am Morgen. Auf einer…

vor 4 Jahren

Freiheitspflicht!

Kurz vor Ende des letzten Jahres, einige Tage vor Weihnachten, bin ich Gast bei einem interessanten Gedankenaustausch gewesen. Geladen hatte…

vor 4 Jahren

Meditationsübung

Im neuen Jahr angelangt, präsentiert man sich ja allgemein in einer eher guten psychischen Gesamtkonstitution, es sei denn, man hat…

vor 4 Jahren

Weichenstellung

Mehr als 8000 Personen haben meinen offenen Brief an ÖBB-Boss Christian Kern gelesen. Ein paar dieser Männer und Frauen –…

vor 4 Jahren

Maßstab

Der übervolle Saal verdunkelt sich, ein Musiker nach dem anderen betritt die Bühne, ein Orchester formiert sich. Die ersten Töne…

vor 4 Jahren

Offener Brief an die ÖBB

Sehr geehrter Herr Generaldirektor, wöchentlich fahre ich mindestens zweimal mit dem Zug zwischen Wien und Graz hin und her. Ich…

vor 4 Jahren

Sprachlos

Unfallfrei sprechen, im Sinne von politisch korrekter Ausdrucksweise, scheint mir eine der komplexesten Herausforderungen im Hier und Jetzt zu sein.…

vor 4 Jahren

Konsequenz, Herr Greber!

Man stelle sich vor, ein Politiker würde seine missglückten Formulierungen mit den Worten “Sie sind in der Eile der Produktion…

vor 4 Jahren

Kopfbrettpolitur

Eigentlich wollte ich diesen Blog schon in der letzten Woche schreiben, aber zu viele andere Aufgaben, kombiniert mit einer erhöhten…

vor 4 Jahren

Psychohygienische Genüsse

Ein Tagung mit dem Thema “Genuss und Genießen in Kulturgeschichte und Gegenwart” führt mich am kommenden Wochenende nach Berlin. Was…

vor 4 Jahren

Philosophenarsch

Umgangssprachlich sagt es sich so leicht: “Wir philosophieren mal ein wenig”, wenn er, sie oder es, mit ihm oder ihr…

vor 4 Jahren

Käfersex

“Er stelle sich vor, dass er sich von Zeit zu Zeit seine Unterhose mit sauberen Servietten ausgepolstert habe. Dann lüftete…

vor 4 Jahren