Vorträge und Seminare

So gut kann ich mich noch daran erinnern, als ich erstmalig vor einem größeren Publikum gesprochen habe. Eigentlich müsste ich noch heute den Veranstaltern das Geld für mein Honorar zurückerstatten, aus professioneller Perspektive betrachtet.

Themen

PDFs zum Download Erfolgsfaktor Misserfolg Von Stätten des Lebens Neuentdeckung der Langsamkeit Infos Factsheet Publikationsliste

Pressematerial

Infos Factsheet Publikationsliste Pressemappen „Tu es! Die Welt braucht dich.“ (Aktuelles Buch) „Die Aufwärtsspirale“ „Die Kraft des Scheiterns“ Zitate-Sammlung „Frühstück mit einem

Tu es!

„Tu es! Die Welt braucht dich.“ ist ein Plädoyer für Zivilcourage und aktives Engagement für eine bessere und gerechtere Welt.

Willkommen !

Weitsichtigkeit ist für Sie nicht unbedingt ein Grund zum Augenarzt zu gehen? Und beim Stichwort „Tellerrand“ denken Sie nicht gleich an Nudelsuppe? Ich bin erleichtert – es gibt noch mehr von uns! Hat man uns nicht vor wenigen Jahren noch
Read full article

Frühstück mit einem Clown

Die tägliche Lektüre der Zeitungen, das Stöbern in den Tiefen des weltweiten Informationsnetzes bieten einem wenig überzeugenden Antworten.

Ein Irrer schreitet die Parade ab

eder von uns kennt die Situation: irgendwann sitzt man in einer Runde zusammen und erzählt seinen Freunden, seinen Bekannten oder seinen Angehörigen von all den großen Ideen, von den angestrebten und (noch) nicht verwirklichten Zielen für das

error 21

Nach dem Rausch der letzten Jahre ist die Informationsgesellschaft verkatert. Heute muss sie erstmals Bilanz ziehen. Zum Beispiel über den Umgang mit neuen Technologien, raum- und zeitunabhängiger Kommunikation und das Internet als Sinnbild für

Die Kraft des Scheiterns

Scheitern muss nicht das Aus bedeuten. Im Gegenteil, man muss scheitern dürfen, um lernen zu können. Im Alltag wird dem Gescheiterten aber mit Vorurteilen begegnet. Kraft des Scheiterns ist eine Anleitung ohne Anspruch auf Erfolg, untersucht

Die Aufwärtsspirale

Erfolg kann man zwar nicht dauerhaft pachten, doch selbst nach einem Scheitern ist er wieder möglich. Besser noch: Man kann Scheitern sogar frühzeitig erkennen  und so die Abwärtsspirale verlassen, noch bevor ihr Sog zu stark wird. Wie das geht?

Kurz mal um die Ecke geflogen

In den letzten Stunden habe ich in Sachen ökologischen Fußabdruck ordentliche Spuren hinterlassen, eher Furchen, wenn ich die Berechnungen meines lieben Bekannten Rolf zur Bewertung meines Verhaltens heranziehe. Statt einer normalen Reiseroute,

Spiel auf Sieg!

Letzte Woche war ich beim Tennis Turnier in Kitzbühel eingeladen. Ein interessantes Erlebnis, wie ich meine, da es für mich eine Premiere gewesen ist, einem Filzball live nachzusehen, wie er sich mit teilweise mehr als 200 km/h über den Sandplatz

Motivationsfaktor Umgangsformen

Vorletzte Woche hatte ich selbst eine aktive Rolle beim * „1. Wiener Kongress für mentale Stärke“. Die Veranstaltung, die erste dieser Art im deutschen Sprachraum, war meiner Wahrnehmung nach ein großer Erfolg, den beiden

Zero Tolerance im Sündenpfuhl

Wäre ich ein Pessimist, würde ich jetzt schreiben: Die Welt ist schlecht. Die Menschen sind niederträchtig. Banker verzocken das Geld gutgläubiger Anleger. Kranke Hirne vergreifen sich an unschuldigen Kindern. Die braune Brut darf von höchster

An Lincoln gescheitert

In einem entlegenen Winkel Ecuadors liegt auf 1600 Metern Seehöhe das Dorf Vilcabamba. Die medizinische Versorgung ist rudimentär, die hygienischen Verhältnisse zum Teil katastrophal. Die meisten Dorfbewohner rauchen Chamico, getrocknete Blätter

Der Echtzeitmensch

Hätte Schneewittchen die Information gehabt, dass der wundervolle Apfel vergiftet war die Geschichte hätte wohl anders geendet. Information war und ist das wahre Gold. Informationstechnologien schaffen heute und zukünftig neue ungeahnte