Nach vorne fallen:-)

Die Plattform fall forward möchte Menschen in unserer Leistungsgesellschaft entlasten, permanent erfolgreich sein zu müssen. Marco Böhme, der diese Initiative begründet hat, findet „Geschichten von linearen Erfolgen zunehmend unspannend“. Das war auch der Grund, warum er mit mir ein Gespräch über die Welt des Scheiterns geführt hat. Zum Nachhören gibt es meine Gedanken auf www.fallforward.de

4 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.