Nach vorne fallen:-)

Die Plattform fall forward möchte Menschen in unserer Leistungsgesellschaft entlasten, permanent erfolgreich sein zu müssen. Marco Böhme, der diese Initiative begründet hat, findet „Geschichten von linearen Erfolgen zunehmend unspannend“.