Politik der Schande!

Manchmal überlege ich mir sehr lange, ob ich Themen und Erlebnisse die mich beschäftigen, tatsächlich zu Papier bringe oder in einem Blog verarbeite. Unsere überforderte Innenministerin hat mich heute dazu animiert, ein paar Anmerkungen zur

Überlebensmerkmale

Der unfassbare Absturz des Germanwings-Fluges 4U 9525 ließ mir wie vielen anderen Menschen den Atem stocken. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel traf mit ihrer Sicht der Dinge „So etwas geht über jedes Vorstellungsvermögen hinaus“ die

Konsequenz, Herr Greber!

Man stelle sich vor, ein Politiker würde seine missglückten Formulierungen mit den Worten “Sie sind in der Eile der Produktion ungeschickt verfasst worden und können leicht missverstanden werden.” dem Volk erklären. Die Medienmeute würde

Geld oder Beton

Eine liebe Freundin von mir hat eine führende Position als Verkaufsleiterin bei einer österreichischen Tageszeitung. Vor einiger Zeit erzählte sie mir folgende Geschichte. Der Chefredakteur des Mediums hatte ein führendes Mitglied der heimischen

Unfehlbare Schadenfreude

“The Paris Review” schrieb über Marina Keegan sinngemäß, sie war witzig, selbstbewusst und voller Leidenschaft für das Leben! Die 22-jährige Studentin starb am 26. Mai, zwei Tage nach ihrem Examen an der Yale-Universität, das sie mit der

Handschellen für Alice Schwarzer!

In der griechischen Antike  war das Scherbengericht ein Verfahren, um unliebsame oder zu mächtige Bürger aus dem politischen Leben der Stadt zu entfernen. Die Teilnehmer ritzten in die Scherben die Namen derer ein, die ihnen ein Dorn im Auge

Pjöngjang am Küniglberg

Gott sei Dank! Ich hatte schon befürchtet, die österreichischen Journalisten würden weiter in der Schockstarre verharren. Aber eine Woche nach dem Scherbengericht am Küniglberg verleihen einige ORF-Mitarbeiter endlich doch noch ihrem Entsetzen

Beim TÜV mit Kampusch und Kachelmann

Endlich kennen wir das Missing Link zwischen Thilo Sarrazin und Natascha Kampusch, das heißt nämlich Amazon. Dort nämlich liefern sich die beiden Autoren, die bis auf diese Gemeinsamkeit unterschiedlicher nicht sein könnten, derzeit ein Kopf an

Jagd auf die Jörgs

Krawuzi Kapuzi! Das war wieder eine aufregende Geschichte im Kasperltheater. Der Kasperl aus Kärnten hat, bevor er sich mit seinem schnittigen Leiterwagerl eingebaut hat, noch schnell einen ganz großen Goldschatz versteckt. Und der böse Räuber