„Tu es!“, die Zweite:-)

Heute ist die 2. Auflage meines Buches „Tu es! Die Welt braucht dich.“ aus der Druckerei gekommen. Ein für mich freudiger Anlass! Erschienen ist das Buch erstmals am 5. Dezember 2016, dem internationalen Tag des Ehrenamtes. Unter dem

Von Frau zu Frau

Meine liebe Freundin, die Autorin und Kabarettistin Hilde Fehr, hat mir ob meiner letzten Blogs ordentlich die Leviten gelesen. In Kommentaren war sie schon ernsthaft besorgt um meine geistige Verfassung, in einer von ihr getätigten Analyse der von

Gegenderte Gegenstücke

Es ist schon beachtlich, was sich da seit Tagen rund um die nicht gesetzeskonforme Wiedergabe der Österreichischen Bundeshymne bei einer Privatveranstaltung durch den “Volks-Rock’n-Roller“ Andreas Gabalier im wahrsten Sinn des Wortes

Genderei auf Augenhöhe

Eine Mail ist bei mir eingelangt, wo in der Betreffzeile “An unsere lieben Gäste und Gästinnen!” zu lesen steht. Was für ein unsagbares Wort: “Gästinnen”! Lassen Sie sich dieses Wort einmal auf der Zunge zergehen, rollen Sie es wieder

Der Frauentag braucht eine neue Markenstrategie

Zum Glück gibt es Social Media und Internet. Das sichert uns Männern, dass wir aus sehr komfortabler Position heraus am internationalen Frauentag teilnehmen können, der im letzten Jahr seinen 100 Geburtstag gefeiert hat. Die Vorbereitungen

Eine von zwanzig

Schön langsam werde ich ungeduldig. Die Arbeiterkammer Wien untersuchte im Februar 2010 zum wiederholten Mal den Anteil von Frauen in den Geschäftsführungen und Aufsichtsräten der Top 200 Unternehmen Österreichs. Und jetzt kommt´s:

Arthur Millers Hippocampus

Mein Vielfliegerstatus bringt es irgendwie mit sich, dass ich mich häufig in den Buchhandlungen von Flughäfen herumtreibe. Das ist mitunter sehr lehrreich. Nach meinen Beobachtungen scheint nach wie vor die populärwissenschaftliche

Damenwahl

Ich lasse mir ja viel nachsagen: Ich mag stur sein, manchmal ein wenig ungeduldig, sarkastisch und zynisch vielleicht, das geb ich zu. Aber ein Chauvi bin ich ganz sicher nicht. Im Gegenteil: Wertschätzung, Respekt, Hochachtung – all das hege