Referenzen

Energie

Der Strom kommt längst nicht nur mehr aus der Steckdose. Will heißen, dass die Konsumenten immer häufiger die “Energiequellen” der Hersteller und Lieferanten hinterfragen. Das bringt die Chance für Alternativanbieter, einem Bedürfnis der Kunden Rechnung zu tragen, mit “sauberem Strom” zu handeln und diesen bereitzustellen. Einen der großen Ökostromlieferanten habe ich in der Start-up Phase begleitet. Für eine sich im öffentlichen Eigentum befindliche Stromgesellschaft habe ich vor einigen Jahren eine wirkungsvolle Strategie entwickelt, um einen Kraftwerksbau ohne größere Widerstände abwickeln zu können. Und einen städtischen Energielieferanten habe ich in der Repositionierungsphase zu einem kommunalen Dienstleistungsunternehmen umgestalten können.